http://www.gartenprofi.net/teiche-biotope/tipps/

Wir empfehlen Gartenfreunden einen regelmäßigen Blick auf die Webseiten unseres Informationspartners http://www.azana.de

Wie groß, wie tief, wann ... ?

Für Interessierte stellen sich jetzt die ersten Fragen:

Wie groß muss der Teich sein?

Realisierbar sind Lösungen von 5 qm Fläche für ein Wasserspiel bis zum gartenfüllenden Teich als Wasserlandschaft. Sinnvoll sind Wassertiefen von 0,8 bis 2 Meter.

Welche Voraussetzungen sollen erfüllt sein?

Außer sie habe Ihr Grundstück auf einem Felsgrund aufgebaut stellt die Umsetzung für uns kein Problem dar. Die eventuell anfallenden Bodenuntersuchungen erhalten Sie komplett von uns.

Muss ich ständig pflegen?

Als biologisches System - wie Ihr Garten auch - erfordert ein Gartenteich eine ähnliche Aufmerksamkeit wie zum Beispiel das Rasenmähen. Mit einer zuverlässigen "Teichtechnik" (z.B.: Filter, Skimmer, Bodenablauf) reduzieren Sie den Pflegeaufwand auf ein Minimum. Ihre Pflege beschränkt sich dann im wesentlichen auf das Reinigen des Skimmers (Absauger an der Wasseroberfläche).

Überleben die Fische?

Durch die ständige Wasserzirkulation und die damit laufende Sauerstoffversorgung herrschen ideale Bedingungen für eine munteres Fischleben in Ihrem Teich. Vom Goldfisch bis zum Stör oder auch der Koi - alle finden sehr gute Lebensbedingungen im Gartenteich.

Und was ist im Winter?

Ihre Fische können ab einer Wassertiefe von 1,20 Metern im Teich überwintern. Die Pflanzen nehmen keinen Schaden und erblühen in jedem Frühjahr zu neuer Pracht.

Wann ist die beste Zeit zur Anlage des Teiches?

Vom Frühjahr bis Spätsommer kann ein Teich bei trockenem Wetter angelegt werden.

Wie lange dauert es bis zur Umsetzung?

Mit unserem System können wir Ihnen in maximal 14 Tagen Bauzeit Ihre komplette Teichanlage übergeben.


Badespaß im natürlichen, kristallklarem Wasser - ganz ohne Chlor und Chemie.

Das Modulsystem ist einsetzbar für:

  • Gartenteiche ab 7 qm (Wasserspiele auch kleiner)
  • Schwimmteiche von 40 bis über 10 000 qm
  • Öffentliche Teichanlagen
  • Umbau von desinfizierten Swimmingpools zu Pools mit biologischer Selbstreinigung
  • Der große Vorteil: Schnelle Kostenübersicht mit Hilfe unserer Teichmodule

Die Qualitätsmerkmale des Modulsystems in der Übersicht:

  • Kleine Filterzone - großer Schwimmbereich
  • Grenzenlose Gestaltungsfreiheit
  • Stabiles biologisches Gleichgewicht
  • Permanent klares, natürliches Wasser
  • Gute Entwicklung der Wasserpflanzen
  • Lange Lebensdauer
  • Geringe Energie- und Unterhaltskosten

Prinzip eine Teiches nach dem Modulsystem:

Erklärung:

Im Beispiel wird das Wasser von der Pumpe (4) aus der Schwimmzone (1) an der Oberfläche, von einem Skimmer (3) angesaugt. Druckseitig wird dann der Wasserstrom geteilt: Ein Teil des Wassers wird über die Druck- und Saugleitung (7) in die Verteilerrohre (5) in die unterste Schicht der Filterzone (2) gepumpt. Von hieraus wird es -von unten nach oben - unter Nutzung der gesamten Filterfläche, durch die Filtergranulat-Schicht gedrückt, in der sich die, für die Wasserreinigung wichtige Teichbiologie bildet. Durch Rückspülung kann eventuelle entstandener Schlamm aus dem Depot der Verteilerrohre abgesaugt und über den Druckschlauch (8) abgepumpt werden. Über weitere Druckleitungen können Bachlauf und Quellstein (6) beschickt werden.

Kleine Filterzone - großer Schwimmbereich:

  • Kein großer Regenerationsbereich
  • Für die natürliche Wasseraufbereitungwerden nur zwischen 15% und 20% der Gesamtfläche vom Teich beansprucht
  • Kein zusätzlicher Klärteich
  • Kein Absetzschacht
  • Bachlauf ist nicht zwingend notwendig
  • Geringe Energie- und Unterhaltskosten

Die Grundfunktionen des Modulsystems:

  • Biologische Filterzone mit definierter
  • Zwangsdruchströmung (Abbau gelöster Nährstoffe, pH-Wert-Regulierung)
  • Oberflächenabsaugung über Skimmer
  • Selbstansaugende Pumpen und Pumpenschacht mit Mess- und Steuereinheit
  • Simultane Beschickung von Filter und Wasserspielen
  • Optimal auf das System abgestimmte Substrate für Wasserpflanzen

Raschpichler Gartenbau GbR · Gifhorner Straße 16 · 31311 Uetze · Telefon: 05173 - 922 644 · Fax: 05173 - 922 645 · info@gartenprofi.net · Google+

Raschpichler in Uetze, DE auf Houzz