http://www.gartenprofi.net/aktuell/news/gardendome/

Wir empfehlen Gartenfreunden einen regelmäßigen Blick auf die Webseiten unseres Informationspartners http://www.azana.de

Der Garden Dome: exklusives Gestaltungselement, Blickfang und besondere Biosphäre für Ihren Garten

Erstmals in der Neuzeit für das 1926 eröffnete Planetarium Jena der Carl-Zeiss-Werke umgesetzt, entwickelte Buckminster Fuller in den 1940er Jahren die Konstruktion geodätischer Kuppeln weiter. Auf der Expo 1967 in Montreal, als Pavillon der USA errichtet, gab Fullers Kuppel »Biosphère« wesentliche Impulse für die aus Holz konstruierte US-amerikanische Hippie-Architektur. Bis heute bezaubert die geodätische Konstruktion mit der Anmutung einer Symbiose aus natürlicher Formgebung und moderner Gestaltung.

Neben den ökonomischen Vorteilen, hohe Stabilität (Widerstandfähigkeit gegenüber Belastungen durch Wind, Regen, Schnee) und ein wirtschaftliches Material-Volumen-Verhältnis, besticht die Form auch durch ökologische Vorteile. So begünstigt die Kugelform beispielsweise eine konstante Sonnenbestrahlung vom frühen Morgen bis zum Abend. Die besonderen Eigenschaften der Schallverteilung und Luftzirkulation erzeugen zudem das bewährte »Wachstumsklima«, das diese Hemisphäre zu einem idealen Garden Dome macht.

Der stützenfreie Kuppelraum mit der geometrischen Polyederstruktur wirkt faszinierend und magisch – egal ob sich Ihr Garden Dome über Ihrem Koi-Teich oder einem Swimmingpool wölbt, ob unter der Kuppel über das ganze Jahr tropische Pflanzen gedeihen, oder ob Sie in Ihrem Dome eine Party- und Begegnungszone gestalten.

[Fragen Sie uns]

Raschpichler Gartenbau GbR · Gifhorner Straße 16 · 31311 Uetze · Telefon: 05173 - 922 644 · Fax: 05173 - 922 645 · info@gartenprofi.net · Google+

Raschpichler in Uetze, DE auf Houzz